Qi Gong und Krebsheilung

Die Kunst des Qi Gong gibt es schon seit vielen Jahrhunderten. Diese alte chinesische Methode wird noch heute verwendet, jedoch in viel eingeschränkterer Form. Qi Gong ist im Grunde eine jahrhundertealte, auf Achtsamkeit basierende Disziplin, die die Harmonisierung von Körper und Geist beinhaltet, um die Konzentration zu verbessern und den Körper zu entspannen. Viele Qi Gong-Lehrer glauben, dass Körper und Geist mit dem Universum verbunden sind, so dass man durch die Anwendung bestimmter Methoden zur Stimulierung der Körperenergien einen Einfluss auf die Welt um sie herum haben kann. Wenn Menschen zum Beispiel meditieren, verwenden sie bestimmte Positionen und Techniken, um sich der anderen Person oder dem Meditationsobjekt näher zu bringen, sie verwenden Atemübungen, um den Geist zu beruhigen, und sie verwenden Visualisierungs- und Bewegungstechniken, um den Geist von negativen Gedanken zu befreien.

Es gibt viele Formen der Qi Gong-Praxis, von denen einige im Westen sehr beliebt sind und einige nur begrenzten Einfluss auf die Popularität von Qi Gong in China hatten. Eine im Westen sehr erfolgreiche Form des Qi Gong Rückentraining Ausbildung ist das sogenannte “Qi Gong für Anfänger”. Dies ist ein kurzer Einführungskurs, der dazu gedacht ist, jemanden für das Praktizieren von Qi Gong zu interessieren und ihn vielleicht auch abseits der ausgetretenen Pfade an Qi Gong im Allgemeinen heranzuführen. Der Kurs ist an vielen Orten verfügbar, aber der beste und bequemste Ort, um eine Volltextdatenbank mit Qi Gong-Büchern und -Videos zum Lernen zu finden, ist das Internet.

Die Geschichte des Qi Gong in China reicht Tausende von Jahren zurück. Die ursprüngliche Idee wurde wahrscheinlich von krebskranken buddhistischen Mönchen nach China gebracht. Nach ihrem Tod hinterließen diese Mönche einige Lehren zur Verbesserung der Gesundheit und insbesondere zur Heilung von Krebs. Eine der von ihnen empfohlenen Methoden war das Fünf-Elemente-Wasser-Tantra, bei dem langsame, fließende Bewegungen mit Biege- und Drehbewegungen kombiniert wurden. Aufgrund dieser Vorgeschichte gibt es viele Beweise dafür, dass Qi Gong ein wirksames Mittel zur Verbesserung der Gesundheit und zur Bekämpfung von psychischem und emotionalem Stress ist, insbesondere für Krebsüberlebende.

Schreibe einen Kommentar